Y-Wurf , erwartet ca. 4. Januar 2019

Ch. Red Manor’s Bailey, AD, SanH1, OBE1 x
Willacarras n Silverbarn’s Emi-Yumi, AD, BH1, SanH2, PaB-Dog

bailey yumi 2 Collage a
Yumi ist trächtig!

Pedigree der Y-Welpen (Yumi und Bailey sind NCL frei – fehlt in der Tabelle)

Bildschirmfoto 2018-12-13 um 21.02.41
B
ailey ist der letzte noch einsatzfähige Deckrüde aus Silverbarn’s Mayumi, der Tocher meiner kleinen Silla.
Ich kenne Bailey seit er 3 Wochen alt ist und freue mich, dass er im Wesen nach seiner Mutter und seiner Grossmutter kommt. Es ist erfreulich, dass Bailey noch ganz klare Augen und kräftige Zähne hat. Die Wirbelsäule wurde mit über 10 Jahren nochmals geröngt und er hat immer noch keine Anzeichen von DISH. Langlebigkeit ist auch ein Zuchtziel!
Ich habe auch keine Bedenken zwei (Schweizer Auswertung!) B-Hüften miteinander zu verpaaren, denn aus der Kombination Mayumi x Chaos sowie aus der Naava-Linie gibt es überdurchschnittlich viele A-Hüften.
Monique, die Besitzerin von Bailey und ich möchten gerne einen Welpen aus diesem Wurf behalten, wir freuen uns schon sehr.
Für mich ist der Wurf etwas ganz besonderes, meine beiden verstorbenen Hündinnen (Silla und Naava) sind die Grossmütter der Welpen.
Hier geht es zu den Fotos von Yumi und Bailey

18.2.2016   X-Wurf

Lassic Blue Hawk x Willacarras n Silverbarn’s Emi-Yumi 

Yumi & Hawk

Yumi & Hawk

 

 

Hier geht es zur Welpenreportage

 

 

 

 

Yumi in Aktion

Yumi Gesundheitstests:
• HD B/B
• ED 0/0
• DISH und SD frei mit 26 Monaten (DISH-freie Eltern)
• BAER bilateral
• prcd-PRA, rcd4-PRA und PLL normal/clear
• CERF 2016
. DM normal/clear
• Scherengebiss, die unteren P2 fehlen
• Grösse 46cm, 19 kg

 

Yumi stammt aus Norwegen. Ihr Papa ist unser MCh. Silverbarn’s Ulfi, BH3.
Ihre Mutter Cita ist sehr erfolgreich im Obedience Ring und startet in der Elite-Klasse. Im Showring hat Cita praktisch alle nordischen Titel gewonnen, unter anderem ist sie Weltsiegerin. Cita stammt aus sehr seltenen australischen Maryheather-Linien.
Obwohl Yumi eine sehr harmonische Hündin mit einem fantastischen Gangwerk ist, wird sie nicht ausgestellt. Ich habe die Nase voll vom Show-Business (mehr dazu unter meinen Presse Artikeln).
Yumi ist ausgebildet als Sanitäts-Hund, sie liebt alle Nasenarbeiten. Yumi verdient ihr Futter als „Kindergarten-Hund“, im Einsatz für das Vet-Amt des Kantons Zürich.

 

Hawk bester Rüde an der französischen Spezialzuchtshow 2013 und 2014

Hawk bester Rüde an der französischen Spezialzuchtshow 2013 und 2014

Hawk Gesundheitstests:
• HD A1 (Auswertung Deutschland)
• ED 0/0
• DISH und SD frei mit knapp 5 Jahren
• BAER bilateral
• prcd-PRA normal/clear (ehemals Pattern A)
• PLL normal/clear
• CERF Nov. 2016
• Scherengebiss vollständig
• Grösse ca. 50 cm

 

 

Hawk stammt väterlicherseits aus den alten australischen Geraldmine-Hütelinien und mütterlicherseits ist er mit meiner unvergessenen Silla über die So-Lo-Linien verwandt. Hakw lebt und arbeitet auf einem französischen Bauernhof, wo er zusammen mit den WK die Geissen und Kühe hüten und treiben darf.
Hawk startet ab und zu an French Farm Herding Trials (Klasse 2). Ausgestellt wird er praktisch nicht, er entspricht nicht dem gängigen schweren Ausstellungstyp. Er ist jedoch sehr korrekt in den Massen eines Ausdauertrabers gebaut und darum gewann er an zwei französischen Spezialzucht-Ausstellungen bei Spezialrichtern den Titel „Bester Rüde“ der Show.

Pedigree der X-Welpen

Silverbarn X-Litter 1

Silverbarn’s Siro x The Dream of Wanambi A Kind of Magic

siro-x-magic-collage

28. Januar 2017

Die Magic-Siro Welpen sind hier: 2 Rüden und 3 Hündinnen in Rot.

Ich freue mich riesig auf die Magic-Siro-Welpen, die Ende Januar auf die Welt kommen sollten.
Siro ist der hübsche, liebenswerte Sohn aus Naava’s Schwester Noomi. Siro ist seit Jahren einsatzfähiger Rettungshund (Trümmer und Fläche). Siro und seine Nadine wurden sogar nach Kiew eingeladen für  Austausch/Schulung mit den Ukrainischen Rettungsstaffeln.
Magic ist eine zauberhafte Jack-Tochter und die Marathon-Trainingspartnerin von Maike. Magic hat, wie die meisten Wanambi’s, eine hervorragende Nase und liebt Trailen.
Die beiden vollzahnigen Hunde haben einen DISH- und SD-freien Rücken (>4 jährig), A1-Hüften und 0-Ellbogen. Beide  haben eine wunderschöne Tüpfelung, die sich hoffentlich vererbt.
Ich drücke den Daumen, dass sich unter den Welpen das sehnlich gewünschte „Dragonfly-Mädel“ befindet, damit Maike ihre kleine, aber feine Zucht weiter führen kann.
Mehr Infos finden Sie hier.

 

Silverbarn’s Ulfi x Mc Coy’s Glory of Blossom „Bretzel“ 

Katrin und Bretzel waren in der Schweiz bei Ulfi.
Ulfi und Bretzel waren sehr verliebt und sie hatten viel Spass miteinander.
So hoffen wir auf einen gelungenen, gesunden Wurf im Februar!
Mehr Infos über den Jumbuck-Wurf in Hamburg finden sie hier.